Fensterputzroboter kabellos für eine bequeme Fensterreinigung

Fensterputzroboter kabellos

Fenster zu reinigen gehört bei vielen nicht zu den liebsten Tätigkeiten im Haushalt. Die Reinigung der Fenster dauert lange, ist aufwändig und muss regelmäßig gemacht werden. Ein Fensterputzroboter ohne Kabel ist überall einsetzbar, ganz egal, ob eine Steckdose in der Nähe ist oder nicht. Besonders nützlich sind Fensterputzroboter, die kabellos funktionieren, an schwer zu erreichbaren Stellen oder bei großen Glasflächen. Der folgende Artikel erklärt, wie kabellose Fensterputzroboter funktionieren, welche Fehler bei der Auswahl vermieden werden sollten und worauf man beim Kauf achten soll.

Fensterputzroboter kabellos: Funktionsweise

Ähnlich wie die Nasssaugerroboter erledigen Fensterputzroboter, die kabellos betrieben werden, ihre Arbeit selbststständig und ohne weiteres zutun. Sie verfügen dabei über einen hochwertigen Akku. Er versorgt das Gerät während der Reinigung mit Strom, ohne dass ein Netzkabel mit der Steckdose verbunden sein muss. Sobald der Akku leer ist, muss das Gerät an die Ladestation angeschlossen werden, damit man das Gerät wieder verwenden kann.

Anwendungsbeispiele für kabellose Fensterroboter

Fensterputzroboter kabellos

Die Einsatzgebiete des Fensterputzroboters sind zahlreich. Anders als der Name hergibt, ist er nicht nur für die Reinigung von Fenstern geeignet, sondern reicht bis hin zu Spiegeln, Wintergärten oder Schaufenstern. Generell sind Fensterputzroboter, die kabellos angetrieben werden, für schwer erreichbare Stellen super geeignet.

Dachfenster

Oft kann man Dachfenster sehr schwer reinigen da sich diese zu weit oben befinden und sehr schwer zu erreichen sind. Durch einen Fensterputzroboter, der kabellos eingesetzt werden kann, sind Dachfenster im Nu gereinigt, ohne jeglichen großen Zeit- oder Körperaufwand.

Schaufenster

Streifenfreie Schaufenster sind das A und O für ein Geschäft, damit man sieht was dort angeboten wird. Ein kabelloser Fensterroboter reinigt die Schaufenster schnell und vor allem ohne Rückstände von Streifen oder sonstigen Verunreinigungen.

Wintergarten

Ein Wintergarten besteht oft aus großen Glasflächen, für die man sehr viel Zeit zum Reinigen investieren muss. Ein Fensterputzroboter hilft hier sehr gut ab, da dieser die Flächen streifenfrei und ohne viel Zeitaufwand reinigt.

Großflächige Fenster

Fensterputzroboter die kabellos sind, eignen sich perfekt zum Reinigen von großflächigen Fenstern. Das Reinigen läuft schnell, streifenfrei und vor allem ohne geglichen großen Aufwand ab.

Für wen lohnt sich ein Fensterputzroboter kabellos?

Ein kabelloser Fensterputzroboter ist vor allem für Menschen, die eine Vielzahl an Fenstern in ihrem Zuhause und womöglich zusätzlich noch einen Wintergarten oder einen verglasten Balkon haben interessant und sinnvoll. Auch für die ältere Generation ist ein kabelloser Fensterputzroboter die perfekte Hilfe im Haushalt für saubere Fenster. Generell kann man jedoch sagen, dass sich der kabellose Fensterputzroboter für jeden der Fenster, Wintergärten, Schaufenster oder Dachfenster besitz eignet.

Tipp: wenn der Roboter für die Fensterreinigung evtl. zu groß dimensioniert ist, kann auch gerade für kleinere Fläche ein Akku Fenstersauger die Alternative sein.

Was kostet ein Fensterputzroboter mit Akku?

Wie bei allen Haushaltsgeräten, etwa einem Nasssauger, gibt es auch bei Fensterputzroboter mit Akku eine große Spanne in Sachen Technik und Ausstattung. Und genau das bestimmt den Preis des Fensterputzroboters. Der Preis beginnt bei rund 130 Euro. Für gute Geräte zahlt man rund 250 Euro bis 500 Euro. Ein Spitzenmodell kostet bis zu 700 Euro. Je nach Budget kann man sich ein Gerät von preiswert bis teuer aussuchen.

Welcher Fensterputzroboter ohne Kabel ist der beste?

Die Frage nach dem besten Fensterputzroboter, der kabellos zum Einsatz kommt, kann pauschal gar nicht beantwortet werden, da es vom individuellen Bedarf abhängt, welches Gerät das Richtige ist. Bei der Anschaffung sollten jedoch einige Punkte wie Preis, Steuerung, Gewicht und Akkulaufzeit miteinander verglichen und berücksichtig werden.

Fensterputzroboter kabellos: Kauftipps

Die Auswahl an verschiedenen Modellen an Fensterputzrobotern ohne Kabel ist mittlerweile sehr groß. Vor dem Kauf sollten daher einige Punkte berücksichtigt werden:

Geeignete Oberflächen
Kabellose Fensterputzroboter eignen sich für rahmenlose Oberflächen wie Kacheln, Fliesen, Glasduschwände, Glastüren, Wintergärten und Spiegeln. Diese Oberflächen können perfekt gesäubert werden.
Akkulaufzeit
Fensterroboter die mit Akku betrieben werden, gibt es nicht so oft zu kaufen. Meist ist die Akkulaufzeit aufgrund des hohen Energieverbrauchs auch vergleichsweise zu einem Fensterputzroboter via Netzstecker kurz. Achten Sie daher, wie auch bei einem Akku Nasssauger, auf die Akkulaufzeit und die Ladedauer.
Steuerung
Der Putzroboter berechnet seine Putzwege im Idealfall selber und bewegt sich Zentimeter für Zentimeter ohne ein Zutun über die Scheibe. Gleichzeitig säubert er sie mit seinen rotierenden Reinigungspads und der Reinigungslösung. Zusätzlich sollte eine Steuerung via App und/oder Fernbedienung möglich sein. Das erleichtert die Handhabung noch einmal um einiges.
Gewicht
Fensterputzroboter, die kabellos funktionieren, wiegen zwischen ca. 0,9 und 3,5 Kilogramm. Die meisten Scheiben halten dieses Gewicht problemlos aus. Lebt man jedoch in einem Altbau oder einem Haus mit dünneren, fragileren Fenstergläsern, sollte darauf geachtet werden, dass der Fensterputzroboter nicht mehr als 2 Kilogramm wiegt.
Sicherheitsseil
Damit der Fensterputzroboter nicht herunterfallen kann, ist der Roboter in der Regel mit einem Sicherheitssteil ausgerüstet. Wenn alle Stricke reißen und auch der Notfall – Akku ausgeht, sorgt das Sicherheitskabel dafür, dass die Fensterputzmaschine nicht auf den Boden aufschlägt.

Fazit: Fensterputzroboter kabellos

Generell kann man sagen, dass sich ein kabelloser Fensterputzroboter lohnt, da man dadurch viel Zeit sparen kann. Große Flächen sind einfacher und vor allem schnell zu reinigen. Man sollte jedoch bevor man sich einen Fensterputzroboter, den man kabellos anwenden möchte, bewusst machen welche Bedürfnisse und Anwendungswünsche man hat. Testberichte können bei der Auswahl äußerst hilfreich sein. Auch Kundenbewertungen geben Aufschluss über die einzelnen Modelle und wie gut diese sind.

Bildnachweise: © Yulia – stock.adobe.com | © GC_Images – stock.adobe.com | Amazon.de Partnerprogramm*

Letzte Aktualisierung am 13.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner