Eignen sich Nasssauger für den Pool?

Viele Gartenbesitzer erfreuen sich im Sommer am eigenen Pool. Doch dieser braucht auch eine gewisse Pflege und muss in der Regel im Winter entleert werden. Dazu kann man sich diverser Hilfsmittel bedienen, wie beispielsweise auch einem Nasssauger, der eigentlich als spezieller Staubsauger für die Reinigung von Flächen gedacht ist. Doch eignet sich ein Nasssauger für Pool Reinigung oder zum Entleeren des Pools? Das soll im folgenden Artikel geklärt werden.

Eignen sich Nasssauger für den Pool?

Wer einen Nass- und Trockensauger ohne Beutel sein Eigen nennt, kann damit auch den Pool reinigen. Doch dafür sind spezielle Vorbereitungen nötig. Zwar funktioniert dies problemlos, da der Nassreiniger für das Aufsaugen von Feuchtigkeit ausgelegt ist. Doch da es sich beim Poolwasser nicht um reines Wasser handelt, sondern dies mit Poolchemie versetzt ist, kann das Gerät möglicherweise Schaden nehmen.

Deshalb kann man spezielle Filter benutzen, die es im Fachhandel zu kaufen gibt. Prinzipiell dürfen mit Nasssaugern keine brennbaren oder leicht entzündlichen Flüssigkeiten aufgenommen werden, aber auch keine Desinfektionsmittel, wie sie im Gewerbebereich benutzt werden, oder Säuren. Zum Aufsaugen von Schmutzpartikel im Pool eignen sich Nasssauger für Pools allemal.

Nasssauger für PoolsNasssauger und Poolsauger – Unterschiede

Wer einen extra Poolsauger kauft, ist natürlich für die Reinigung des Schwimmbades besser ausgerüstet. Doch um den Nasssauger auch hierfür nutzen zu können, ist man mit einem speziellen Filter besser beraten. Hier schauen wir uns die Unterschiede genauer an:

TypBeschreibung
Nass- und TrockensaugerNasssauger sind in der Regel dafür konzipiert, groben oder feuchten und nassen Schmutz aufzusaugen. Im Vergleich zum herkömmlichen Staubsauger nimmt der Motor bei Nasssaugern keinen Schaden. Aus diesem Grund werden sie auch gerne als Allessauger bezeichnet. Diese gibt es auch als extrem robuste Industrie Nasssauger oder auch als praktische Hand Nasssauger.
PoolsaugerSpezielle Poolreiniger sind so konzipiert, dass sie das Wasser an die Filteranlage weitergeben. Bei Poolrobotern ist der Filter gleich im Gerät integriert, sodass die eingesaugten Schmutzpartikel im Behälter verbleiben. Poolsauger filtern also Schmutzpartikel aus dem Wasser heraus, das eingesaugte Wasser wird hingegen wieder zurück in den Pool befördert.

Nasssauger für Pools: Vor- und Nachteile

Vorteilhaft ist bei der Anschaffung des Nass- Trockensaugers, dass er nicht nur für den Pool nutzbar ist, sondern in allen anderen Bereichen des Haushaltes eingesetzt werden kann. Ob als Nasssauger für die Teppichreinigung oder als Nasssauger für das Auto – der Anwendungsbereich ist sehr groß.

Allerdings haben sie zur Reinigung des Pools meist ein zu kurzes Saugrohr. Wer den haushaltsüblichen Nasssauger für Pool und Gartenteich nutzen will, sollte also genau überlegen, welches Modell er kauft, und ob es für alle Arbeiten einsetzbar ist. Der Nasssauger saugt die Flüssigkeit in seinen Behälter. Er ist somit nicht so gut dafür geeignet, den Pool zu reinigen, sondern eher, um diesen endgültig zu leeren, also, wenn nach der Leerung noch größere Pfützen stehen.

Mit Nasssauger Pool reinigen – Anleitung

Mit einem Nasssauger für Pool und Haus kann man das Schwimmbad zwar reinigen, indem man den Schmutz mit einem Teil des Wassers aufsaugt, aber man muss danach das fehlende Wasser im Pool ersetzen. Denn dieses landet im Auffangbehälter des Kesselsaugers. Bei kleinen Verschmutzungen und einem großen Pool fällt dies aber nicht weiter ins Gewicht.

Allerdings muss man während des Saugvorganges das Gerät meist tragen, da die Schläuche nicht lang genug sind, um vom Ufer aus auf den Boden des Pools zu reichen. Wie immer, wenn man einen Nasssauger benutzt, sollte dieser nach getaner Arbeit gut trocknen und nicht nur der Behälter entleert werden.

Mit einem Nasssauger den Pool entleeren

Sehr gut funktioniert es dagegen, beim Entleeren des Pools einen solchen Nasssauger zu nutzen. Das Wasser wird zunächst abgelassen, wobei allerdings überall dort, wo Unebenheiten unter der Poolfolie sind, Pfützen stehen bleiben. Nun kann der Nasssauger für Pools zum Einsatz kommen, wenn dieser nur noch restentleert werden muss.

Das Gerät kann hierfür in den Pool gestellt werden, sodass die zu kurzen Schläuche nicht ins Gewicht fallen. Ist der Sauger gefüllt, entleert man ihn außerhalb des Pools und kann dann die Arbeit vorsetzen. So gelangen letzte Wasserreste plus Schmutz in den Sauger und der Pool kann vor der Einlagerung trocknen.

Pool Nasssauger kaufen: worauf sollte man achten?

Kauft man einen Nasssauger, und möchte diesen sowohl im Haus als auch für die Poolreinigung nutzen, sollte er diverse Anforderungen erfüllen. So ist es hilfreich, wenn er nicht zu schwer vom Gewicht her ist, möglichst lange Schläuche hat und gleich ein Zusatzfilter für Poolwasser zugekauft werden kann. Zumindest muss dieser nachrüstbar sein. Auch eine lange Anschlussschnur für den Strom macht die Arbeit im Gartenpool leichter. Einen Nasssauger für Pool oder Gartenteich zu verwenden spart Geld und Platz, allerdings sollte man dann zu einem geeigneten Gerät mit dem entsprechenden Zubehör greifen.

Tipp: in diesem weiterführenden Bericht lesen Sie, was man beim Kauf einer Nasssaugers oder beim Kauf eines Waschsaugers beachten sollte.

Teichsauger als Alternative?

Teichsauger, also solche Geräte, die auch Schlamm aufnehmen können, sind nur dann zu empfehlen, wenn man einen Gartenteich und einen Pool besitzt, und das Gerät für beide Arbeiten nutzen kann. Nur für einen Pool ist ein Schlammsauger nicht unbedingt zu empfehlen. Zwar lässt sich die Arbeit am Schwimmbad damit gut erledigen, aber es muss auch ein extra Gerät angeschafft werden, welches mehr kann, als eigentlich nötig ist.

Sale
Pontec 50754 PondoMatic Teichschlamm Sauger 1400 W 3000 l / h - einfache...
  • SCHLAMM ENTFERNER FÜR TEICHE: Der Pontec PondoMatic Teichschlammsauger entfernt konstant und stark...
  • AUTOMATISCHER BETRIEB: Durch die eingebaute Zeitsteuerung startet und entleert sich der Teichsauger...
  • REINIGUNG DES WASSERS: Mit seinem 4 m langen Saugschlauch befördert der PondoMatic leistungsstark...
  • ENTSORGUNG VON SCHMUTZWASSER: Aufgrund der Saugkraft, seiner 3 Aufsätze und 2 m langem...

Fazit: Nasssauger für Pool nutzen

Nasssauger für Pool und Haus zu verwenden ist eine ideale Ergänzung, wenn darauf geachtet wird, die entsprechenden Zubehörteile (Spezialfilter) für das Gerät anzuschaffen. Besonders beim Reinigen bzw. Leeren des Pools am Ende der Saison kann ein Nasssauger gute Dienste tun. Doch auch bei den Reinigungsarbeiten während der Sommerzeit kann er eingesetzt werden.

Bildnachweise: © Nadtochiy – stock.adobe.com | © Lucio – stock.adobe.com | Amazon.de Partnerprogramm*

Letzte Aktualisierung am 1.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API