Baustellensauger: 3 Modelle für den Bau im Vergleich

Baustellensauger

Wer selbst schon einmal Hand angelegt hat an den eigenen vier Wänden weiß: jegliche bauliche Veränderung ist mit Schmutz verbunden, dem sogenannten Baustaub. Dieser fällt an, wenn Wände eingerissen, Putz abgeklopft, oder einfach nur Tapete und Farbschichten entfernt werden. Diesen Baustaub sollte man mit einem Baustellensauger entfernen, denn er kann die Atmung nicht nur beeinträchtigen, sondern auch zu ernsthaften Erkrankungen führen. Ebenso natürlich aller Feinstaub, der beim Schleifen oder Schneiden der Baumaterialien entsteht. Deshalb wollen wir uns heute den Baustellensaugern widmen, die sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich häufig eingesetzt werden.

Was ist ein Baustellensauger?

Baustellensauger

Hat man früher die Baustelle grob gereinigt, indem man den Besen geschwungen hat, was aber wiederum eine Staubbelastung mit sich bringt, so kann man heute einen Baustellensauger einsetzen. Es handelt es sich dabei um ein Reinigungsgerät, das auf Baustellen zur effizienten Reinigung eingesetzt wird. Dieser ist speziell konzipiert, um eine Vielzahl von Schmutzpartikeln wie Staub, Schutt, Späne und Flüssigkeiten aufzusaugen.

Der Baustellensauger verfügt über mehrstufige Filter, die je nach Modell unterschiedliche Staubklassen abdecken, um gesundheitliche Risiken für Arbeitskräfte zu minimieren. Wie ein „klassischer“ Nasssauger kann der Baustellensauger sowohl trockenen als auch nassen Schmutz ohne Schäden für den Motor aufsaugen und kann wahlweise mit oder ohne Filterbeutel betrieben werden.

Baustellen Sauger: worauf beim Kauf achten?

Da es inzwischen eine Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten gibt, sollte man sich vor der Anschaffung gut überlegen, worauf man Wert legen will. Die folgende Tabelle zeigt einige Kriterien auf, die bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden sollten.

Behälterkapazität
Aufgrund der oft umfangreichen Beschaffenheit von Baustellenschmutz ist eine angemessene Behälterkapazität unerlässlich. Berücksichtigen Sie somit die passende Größe des Behälters für Ihren Baustellensauger, abhängig von Einsatzgebiet und Häufigkeit der Verwendung.
Filtersystem
Zudem kann gewählt werden, welcher Filtereinsatz eingesetzt wird, zum Beispiel ein HEPA-Filter. HEPA ist die Abkürzung für high Efficiency partikulare air filter. Diese Filter nehmen fast komplett die Schwebeteilchen auf, also ganz feine Staubpartikel.
Staubklassen
Auch die Staubklassen sind beim Baustellensauger essenziell. Sie kennzeichnen die Art des aufgesaugten Staubs nach Gefährlichkeit. Dies gewährleistet die passende Filterung und Schutzmaßnahmen für Arbeitskräfte und minimiert Gesundheitsrisiken. Dies ist z. B. auch bei Werkstattsaugern wichtig, wo feine Holzspäne und in der Luft verteilt wird.
Wartung und Reinigung
Beim Thema Wartung und Reinigung gibt es bei den unterschiedlichen Baustellensaugern verschiedene Optionen, so zum Beispiel die automatische, integrierte Filterreinigung, die sogenannte „Rüttelautomatik“.

Was ist der beste Sauger für den Bau?

Pauschal kann diese Frage nicht beantwortet werden. Es kommt darauf an, welche Parameter von besonderer Wichtigkeit sind. Je nach den o.g. Einzelheiten muss jeder für sich entscheiden, welches Modell mit welchen Vor-und Nachteilen das Richtige ist. Natürlich ist beim gewerblichen Bau eine höhere Kapazität von Nöten als bei rein privater Nutzung.

Auch lesenswert: in diesen Beiträgen werden weitere spezielle Arten von Nassaugern vorgestellt:

Drei verschiedene Modelle im Überblick

Die effiziente Beseitigung von Schmutz und Staub auf Baustellen ist wichtig, um ein sicheres und produktives Arbeitsumfeld zu gewährleisten. Baustellensauger sind dabei unverzichtbare Helfer. Im Folgenden Abschnitt werden nun drei verschiedene Arten von Baustellensaugern beleichtet, die für den Kauf eines solchen Saugers eine erste Orientierung geben sollen.

Baustellensauger ohne Beutel

MASKO® Industriestaubsauger Staubsauger Nass Trocken...

Quelle: Amazon.de*

Der MASKO® Industriestaubsauger ist ein Nass-Trocken-Sauger mit einem Edelstahlbehälter und einer Leistung von 2.300 Watt, sowie einer Steckdose und einer Blasfunktion. Dieses Modell kann wie ein Industriesauger ohne Beutel verwendet werden.

Ausgestattet mit dem Filterreinigungssystem „Push & Clean“ kann der Sauger auch groben Schmutz aufsaugen. Zudem verfügt das Gerät über eine Boden- sowie Polster- und Fugendüse, und sorgt so dafür, dass auch in der kleinsten Ritze gesäubert werden kann. Dank des 30-Liter-Behälters und dem Wasserablauf für eine schnelle Entleerung ist auch bei großem Schmutzanfall die Arbeit schnell erledigt. Ein großer Griff und eine extra Steckdose auf der Abdeckung machen das Gerät zusätzlich komfortabel.

Zum Sauger mit Sockel gehören der Saugschlauch und ein Teleskoprohr, eine Bodendüse sowie eine Polster-und Fugendüse. Zudem sind ein Kartusche-und ein Nassfilter im Lieferumfang enthalten, sowie ein Feinstaubfilter und eine Bedienungsanleitung.

Details:

  • Verwendbar als Trockensauger mit Beutel und Filter sowie als beutelloser Wassersauger
  • 2300W maximale Leistung
  • 30 Liter Behälter
  • mit Blasfunktion

Fazit: Dieser Baustellensauger von MAKSO* ist vielseitig einsetzbar und als Baustellensauger im privaten Bereich kann er vielerlei Schmutz aufnehmen, sodass von der Baustelle bis zum Autopolster alles makellos sauber ist.

Ansehen bei Amazon.de*

Baustellensauger mit Klopffunktion

Bosch Professional Nass-/Trockensauger GAS 35 L AFC...

Quelle: Amazon.de*

Von Bosch Professional kommt dieser Nass-Trockensauger GAS 35 Liter AFC, der einige Extras zu bieten hat. Er ist mit einem HEPA-Filter ausgestattet und kann auch im gewerblichen Bereich punkten.

Mit seiner hohen Leistungsfähigkeit kann der Baustellensauger für private wie gewerbliche Einsätze zur Verfügung stehen. Er wurde vom Hersteller in die Filterverwendungskategorie „L“ eingeordnet. Ausgestattet ist der Sauger mit einer vollautomatischen Filterreinigung, einer sogenannten Klopffunktion. Dadurch wird der Filter automatisch durch einen Luftstrom gereinigt. Das soll verhindern, dass dieser verstopft. Es gibt zudem eine saugstarke 1.380-Watt-Turbine.

Im Lieferumfang enthalten sind zudem drei verchromte 35-Zentimeter-Saugrohre, ein Bodendüsen-Set und ein Flachfaltenfilter, ein 5-Meter-Schlauch mit Werkzeugmuffe und Krümmer. Elektrowerkzeuge können direkt angeschlossen werden, sodass man gar nicht erst mit dem Staub in Berührung kommt.

Details:

  • Max. Saugleistung: 1.380 W
  • Behältervolumen brutto: 35 l
  • Selbstreinigung durch Luftstrom
  • Integrierte Steckdose

Fazit: Der Baustellensauger von Bosch* ist ideal geeignet und daher nicht nur im gewerblichen, sondern auch im privaten Bereich beliebt. Die umfangreiche Ausstattung macht ihn für mehrere Gelegenheiten einsetzbar.

Ansehen bei Amazon.de*

Akku-Baustellensauger

Einhell Akku-Nass-Trockensauger TE-VC 18/10 Li-Solo...

Quelle: Amazon.de*

Außer den vorgestellten Baustellensaugern mit Stromanschluss gibt es auch die Kategorie der Akkusauger. Diese punkten dazu noch der Freiheit beim Arbeiten, da sie nicht an die Länge des Stromkabels oder überhaupt das Vorhandensein einer Steckdose gebunden sind.

Ausgestattet mit einem 10-Liter-Tank ist der Nass-Trockensauger mit 2-Meter-Schlauch, Fugen-und Bürstendüse sowie Polster-und Universaldüse ideal für den privaten Einsatz. Allerdings wird er üblicherweise im Online-Handel ohne Akku und Ladegerät angeboten, sodass diese beiden Komponenten noch dazu erworben werden müssen. Bei den Akkus kann man zwischen 2,5 Ah, 4 Ah und 5,2 Ah wählen.

Im Lieferumfang befinden sich neben den genannten Düsen und dem Schlauch noch Filterbeutel und Schmutzfangsack.

Details:

  • 10 Liter Tank
  • 2 Meter-Schlauch
  • Lithium-Ionen-Akku
  • mit Blasfunktion

Fazit: Dieser Baustellensauger von Einhell* wird mit einem Lithium-Ionen-Akku betrieben und punktet mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Allerdings muss bedacht werden, dass der Akku und das Ladegerät in der Regel nicht im Angebot enthalten sind.

Ansehen bei Amazon.de*

Fazit: Baustellensauger

Die Baustellensauger mit ihren verschiedenen Komponenten sind sehr gute Helfer im gewerblichen wie privaten Bereich. Was genau benötigt wird, entscheidet darüber, welches Modell gekauft werden soll. Akkusauger sind beispielsweise überall dort von Vorteil, wo viel außerhalb des Gebäude gebaut wird.


Bildnachweise: © approbe – stock.adobe.com | © sir270 – stock.adobe.com | Amazon.de Partnerprogramm*

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner