Kärcher Nasssauger

Das Unternehmen Alfred Kärcher GmbH & Co. KG gilt als Vorreiter der Branche und und ist u.a. für die Kärcher Nasssauger bekannt. Die Firma hat noch heute ihren Sitz im Baden-Württembergischen Winnenden, und beschäftigt weltweit 11.000 Mitarbeiter. Gegründet wurde die Firma 1935. Begonnen hat die kometenhafte Entwicklung im Bereich der Reinigungsgeräte in den frühen 50er Jahren, als der erste europäische Heißwasser-Hochdruckreiniger entwickelt worden war.

Kärcher Nasssauger

Heute ist das Unternehmen in der Branche mit vielen Produkten vertreten – unangefochtene Nummer eins ist Kärcher bei den Hochdruckreinigern. Außerdem ist die Firma dafür bekannt, weltweit Reinigungen an Kunstwerken und Gebäuden durchzuführen, wofür es zahlreiche prominente Beispiele gibt. Die Kärcher Nasssauger können trockenen und feuchten Schmutz sowie Flüssigkeiten aufnehmen, und haben deshalb ein breites Einsatzspektrum.

Kärcher Nasssauger WD 3 Premium

kärcher nasssauger

Direkt zu Amazon.de*

Der Kärcher Nasssauger WD 3 Premium mit einem 17 Liter großen Edelstahlbehälter besitzt eine praktische Blasfunktion und ist ein günstiger Allrounder für den Privatgebrauch. Der abnehmbare Handgriff und die Fugendüse tragen zu einer einfachen und unkomplizierten Handhabung bei. Die Leistung von 1.000 Watt ist für den Normalgebrauch ausreichend und der Geräuschpegel von 75 dB ist völlig in Ordnung. Weiterhin optimiert ist das Gesamtgewicht: noch nicht einmal sechs Kilogramm bringt der dieser Kärcher Nass- und Trockensauger auf die Waage und ist somit gut handhabbar.

Zur Ausstattung gehört ein Patronenfilter. Zubehör kann erworben werden – es wird dann statt der Bodendüse an den Saugschlauch angebracht.

Der Preis für diesen Kärcher Nasssauger liegt um die 70-80 Euro und ist damit sehr günstig. Das Preis-Leistungsverhältnis wird als gut eingeschätzt.

Details:
  • Saugt trockenen und feuchten Schmutz
  • Edelstahlbehälter 17 Liter
  • Blasfunktion
  • Kein Filterwechsel nötig
  • Leistung 1000 Watt
  • Fugendüse
  • Neuartige Bodendüse
  • Neu entwickelter Saugschlauch
  • Ergonomischer Tragegriff

Fazit: Der Kärcher Nasssauger WD 3 Premium für nasse und trockene Anwendungen ist ideal für den Haushalt, in dem Garage, Keller oder Hobbyraum gesaugt werden sollen. Viel Zubehör wird dafür nicht benötigt und die Saugleistung reicht vollkommen aus. Außerdem ist das Gerät preiswert und damit als Zweitgerät geeignet. Kabel- und Zubehöraufbewahrung machen die Benutzung und die Aufbewahrung einfach. Lesen Sie in diesem weiterführenden Artikel mehr zum Kärcher WD 3 Premium. Ansehen bei Amazon.de*

Kärcher Nass Trockensauger WD 6 P Premium

kärcher nass trockensauger

Direkt zu Amazon.de*

Der Kärcher Nasssauger WD 6 Premium ist für nassen wie trockenen und sogar groben Schmutz geeignet und bietet weitaus mehr Funktionen und Komfort. Hervorragend ist die patentierte Filterentnahmetechnik, die einen schnellen Ein- und Ausbau forciert. Damit der Sauger auch bei der Nutzung von Elektrowerkzeugen eingesetzt werden kann, hat er eine extra Steckdose, in der sich Hobel oder Schleifer anschließen lassen.

Um große Wassermengen kraftsparend entleeren zu können, hat der Behälter einen praktischen Ablass. Außerdem kann der Schmutz aus dem Filter mit nur einem Knopfdruck herausgespült werden.

Zudem punktet dieser Kärcher Nasssauger mit einer hohen Kapazität von 30 Litern. Der Aktionsradius beträgt über 8 Meter – so braucht der Sauger nicht allzu oft umgesetzt zu werden, wobei er aber mit rund 9 Kilogramm leicht händelbar ist. Außerdem bringt er eine Leistung von 1.300 Watt auf den Boden.

Der Preis von rund 180 Euro ist zwar etwas höher, aber dafür kann der Sauger auch universell und auch im Handwerk eingesetzt werden.

Details:
  • Für trockenen und nassen Schmutz geeignet
  • 300 Watt Leistung
  • Behälter 30 Liter
  • Steckdose für den Anschluss von Elektrowerkzeugen
  • Sehr gute Möglichkeit der Filterreinigung
  • Patentierte Filterentnahmetechnik
  • Aktionsradius über 8 Meter
  • Lautstärke 75 dB
  • Blasfunktion

Fazit: Der Kärcher Nass Trockensauger WD 6 P Premium hat eine hohe Saugleistung zu bieten und ist sehr simpel zu benutzen. Auch die Entleerung des Behälters sowie die Filterentnahme sind einfach und schnell erledigt. Der Handgriff ist abnehmbar und die Parkposition sorgt dafür, dass der Sauger einfach verstaut werden kann. Der Sauger steht für effiziente Sauberkeit mit wenig Aufwand. Außerdem kann alles Zubehör effektiv verstaut werden. Das Gerät ist zusätzlich mit einer Blasfunktion ausgestattet. Mehr zum Kärcher WD 6 Premium lesen Sie in diesem Artikel. Ansehen bei Amazon.de*

Vergleich und Fazit

Beide Kärcher Modelle sind sehr gut geeignet, um nassen wie trockenen Schmutz aufzusaugen. Jedoch ist mit dem Modell WD 6 P Premium eine höhere Leistung verbunden, was allerdings auch mit einem höheren Preis einhergeht. Dieses Gerät ist somit auch für Handwerksbetriebe und längere Arbeiten geeignet. Der WD 3 ist jedoch für Privathaushalte durchaus in Ordnung und kann für Hobby und Freizeit verwendet werden.

Weitere Nasssauger